Sonderthema:
Die Oscar-Anfänge der Superstars

Angie, Meryl, Leo und Co.

Die Oscar-Anfänge der Superstars

Die Superstars der Filmbranche stecken mitten in den Vorbereitungen, schließlich werden am Sonntag bereits zum 87. Mal die Oscars verliehen. Da wird gefärbt, gebräunt, aufgehellt, gestylt, geschminkt. Perfektion ist wichtig!  Die Kameras der Welt sind auf einen gerichtet, man hofft, zu gewinnen, und gerade für nominierte Neulinge wie Rosamund Pike und Felicity Jones ist es wichtig, das alles gut gelingt.
Meryl Streep dagegen ist ein alter Hase. Mit 19 Nominierungen bringt sie so schnell nichts mehr aus der Ruhe. Doch auch sie hat mal klein angefangen! Genau wie Hollywood-Größen Drew Barrymore, Julia Roberts und Leonardo DiCaprio. Grund genug also, mal einen Blick auf die Oscar-Anfänge dieser Hollywood-Stars zu schauen. Und wer weiß, vielleicht steht einem der Neulinge genau so eine Karriere bevor wie unseren alten Hasen in der Bildergalerie!

Diashow Stars & ihre ersten Oscar-Auftritte

Leonardo DiCaprio, 1994

Leos herausragende Darstellung des Arnie in "Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa" brachte dem Frauenschwarm seine erste Nominierung.

Jodie Foster, 1977

Ihre Rolle als 12-jährige Prostituierte in "Taxi Driver" brachte ihr schon als Kind die erste Nominierung. Später gewann sie ihn gleich zweimal, unter anderem für ihre Performance in "Schweigen der Lämmer".

Ben Affleck & Matt Damon, 1998

Zwei Jungs, die keiner auf dem Bildschirm hatten. Matt und ben gewannen für ihr Drehbuch zu "Good Will Hunting" und wurden über Nacht zu Superstars.

Angelina Jolie, 1986

Angies Vater Jon Voight war '86 für einen Oscar nominiert, und seine Tochter war sein Date zur Preisverleihung.

Julia Roberts, 1990

Mit "Magnolien aus Stahl" feierte Julia 1990 ihren Durchbruch - und ihre erste Oscar-Nominierung. Elf Jahre später durfte sie für "Erin Brokovich" eine Trophäe mit nach Hause nehmen.

Drew Barrymore, 1983

1982 feierte Drew mit "E.T." ihren Durchbruch als Kinderstar. Im nächsten Jahr durfte sie ihre Mama auf die Oscars begleiten.

Meryl Streep, 1979

1979 war das Meryl das erste Mal für den Oscar nominiert. Doch erst im Folgejahr 1980 konnte sie eine der begehrten Trophäen mitnehmen. Inzwischen hat sie 19 Nominierungen und 3 Oscars in der Tasche.

Anna Paquin, 1994

Mit nur 11 Jahren bekam Anna einen Oscar für ihre Rolle in "Das Piano".

1 / 8

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.