Beyonce shoppte auf der Kärntner Straße!

Star hautnah

© WireImage.com/Getty

Beyonce shoppte auf der Kärntner Straße!

Beyoncé Knowles ist in Wien. Montagfrüh traf die bildhübsche Sängerin im Luxushotel The Ring ein. Im Vorfeld wurde verlautbart, vor ihrem Auftritt in der Stadthalle (heute, Dienstag) werde der Star das Hotel nicht verlassen. Sightseeing und Shopping seien nicht eingeplant. Sie wolle lieber in ihrem Zimmer bleiben – Schönheitsschlaf.

Shopping & Sightseeing
Völlig überraschend brach Beyoncé am Abend auf, um die Wiener City doch noch zu erkunden. Die Kärntner Straße, vor allem der Swarovski-Store mit seinen verführerischen Glitzersteinchen, lockten die 27-Jährige. Gemeinsam mit ihrer Mutter Tina marschierte sie kurz nach Ladenschluss ins Geschäft.

Absolut entspannt und gut gelaunt spazierten die beiden, gefolgt von Bodyguards, Paparazzi und kreischenden Fans, anschließend über die belebte Kärntner Straße.

Auf ihrem Rückweg zum Hotel machte Beyoncé Knowles noch kurz im Stephansdom halt, bevor ihre Limousine sie am Neuen Markt abholte und ins The Ring brachte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.