Sonderthema:
Katie Price will zu Weihnachten neue Brüste

Zeit wird's

© Photo Press Service, www.photopress.at

Katie Price will zu Weihnachten neue Brüste

Jetzt heißt es stark sein, Männer: Busenwunder Katie Price will sich von ihren beiden stärksten Argumenten trennen. Zumindest von Teilen davon. Wie sie dem Magazin Reveal verriet, sollen ihre Brüste zu Weihnachten kleiner werden.

Weihnachts-Überraschung
"Nach drei Kindern sind meine Brüste schlaff geworden. Ich will sie daher etwas aufmöbeln und verkleinern", so Katie. Doch sie plant wohl keine allzu drastische Veränderung: "Sie werden immer noch groß sein, aber nicht mehr ganz so groß wie jetzt." Das Ganze plant sie als Überraschung für Ehemann Peter Andre: Der darf sie dann zu Hause auspacken.

Und wir hoffen mal ganz fest, dass Peter nicht gerne liest. Sonst hat sie ihm die Überraschung mit dem Interview gründlich verdorben!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.