Rückfall - Lindsay Lohan bettelte um Drogen

Aus Liebeskummer

© Getty Images

Rückfall - Lindsay Lohan bettelte um Drogen

Aus enttäuschter Liebe soll Hollywood-Junkie Lindsay Lohan einen Rückfall gehabt haben. Sie besuchte Riley Giles in New York. Das Traumpaar hat sich beim gemeinsamen Entzug kennengelernt.

Seitensprung im Busch
Während einer Thanksgiving-Party soll ihr Reha-Freund mit einem weiblichen Partygast auf einen erquicklichen Hüpfer im Gebüsch verschwunden sein. Prompt erwischt Lindsay ihren treulosen Lover und stellte ihn verzweifelt an Ort und Stelle zur Rede. Ein Augenzeuge verrät dem Star Magazine: "Jeder auf der Fete sah, wie sie Riley anschrie. Sie heulte und schluchzte. Es war eine riesige Szene." Danach habe sie, so der Bericht, ihren Schmerz im Alkohol ertränkt.

Drogen-Rundruf
Lindsay griff angeblich zum Telefon und rief all ihre New Yorker Freunde an, um nach Drogen zu fragen. Als ihr niemand etwas verkaufen wollte, soll Lilo den größten Drogendealer des Big Apples, ein unangenehmer Kerl namens Chris, angerufen haben. Der ließ sich das Geschäft, so erzählt man, freilich nicht entgehen. Lindsay blieb gleich ein paar Stunden in seiner Wohnung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.