Notfall-Meeting! Sorge um die Queen

Großbritannien

Notfall-Meeting! Sorge um die Queen

Wie britische Medien berichten, brodelt es im Buckingham Palace gewaltig. Ganz unerwartet hat Queen Elizabeth ein außerordentliches Meeting einberufen. Dies wurde gegenüber der "Dailymail" vom höchsten Offizier des königlichen Haushaltes Lord Chamberlain bestätigt.

Es wird gemunkelt, dass es um ihren Mann Prinz Philip gehe. In einigen Medien wurde gar spekuliert, dass der 95-Jährige gar tot sein könnte.

Worum es geht, ist selbst den Eingeladenen nicht bekannt. Das Meeting wird traditionell hinter verschlossenen Türen des Buckingham Palace abgehalten. Ungewöhnlich ist allerdings der Zeitpunkt der Einberufung. Erst gestern um 23 Uhr wurde die Meldung an die Belegschaft geschickt. Dies heizt die Gerüchteküche zusätzlich an.

Den Gerüchten um den Gesundheitszustand der Queen und ihrem Prinzgemahl erteilte der Palast-Korrespondent der BBC eine Absage. Auch die wirren Todesgerüchte scheinen nur Tratsch zu sein, denn die Palastfahnen wehen noch auf Vollmast.

Der Palast will zu dem Meeting heute noch ein Statement abgeben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.