Deutschland Song Contest Jury fix

Song Contest

Deutschland Song Contest Jury fix

Deutschlands nächste Casting-Format steht bereits in den Startlöchern. Genau so wie in Österreich wird auch bei unseren Nachbarn der Song Contest Kandidat mittels Fernsehen ausfindig gemacht und das in einer Casting-Form. Das deutsche Format heißt "Unser Star für Baku". In der Jury sitzen Thomas D., Stefan Raab und Frida-Gold Sängerin Alina Süggeler.

Lena Meyer-Landrut Nachfolger gesucht
Die Nachfolge Lena Meyer-Landruts als deutscher Vertreterin beim Eurovision Song Contest (ESC) wird zwischen zwölf Frauen und acht Männern entschieden. Wie der Präsident des deutschen Vorentscheids "Unser Star für Baku", der Rap-Musiker Thomas D, am 9.1 in Köln bei der Vorstellung der am 12.1 startenden Show-Reihe sagte, ergab die Vorauswahl unter den Bewerbern eine Überzahl weiblicher Starter. In insgesamt acht Sendungen sollen die Fernsehzuschauer aus den 20 Bewerbern den deutschen Teilnehmer des ESC-Finales am 26. Mai ermitteln.

Große Fussstapfen und viele Aufgaben
Das letzte Mal siegte Deutschland im Jahr 2010 mit Lena Meyer-Landrut und dem Song "Satellite". Diese Fussstapfen gilt es nun für den Nachfolger auszufüllen. In den ersten Sendungen werden die Kandidaten den Angaben zufolge bereits bekannte Songs oder selbst geschriebene Lieder singen. Erst im Finale steht dann auch das Lied zur Abstimmung, das der Gewinner in Baku singen wird. Die Entscheidung treffen die Zuschauer. Eine Jury kommentiert aber die Auftritte. Der Jury gehören neben Thomas D auch Raab sowie Alina Süggeler, die Sängerin der Band Frida Gold, an.

Info
"Unser Star für Baku",am 12.1, ab 20:15 Uhr auf Pro 7.




 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.