688.000 sahen ORF-

In memoriam

688.000 sahen ORF-"Columbo"-Nacht

In memoriam Peter Falk änderte der ORF am Sonntag, dem 26. Juni 2011, sein Programm - das Zuschauerinteresse war enorm: Insgesamt 688.000 Zuseherinnen und Zuseher (weitester Seherkreis), das sind zehn Prozent der TV-Bevölkerung ab 12 Jahren, waren bei der "Columbo"-Nacht ab 21.55 Uhr in ORF eins mit dabei.

Diashow Peter Falk (83) gestorben

Peter Falk - Weltberühmt als Columbo

Peter Falk - Weltberühmt als Columbo

Peter Falk - Weltberühmt als Columbo

Peter Falk - Weltberühmt als Columbo

Peter Falk - Weltberühmt als Columbo

1 / 5

Topwert
Bei diesem Topwert sind die um 2.10 Uhr ausgestrahlte "Columbo"-Folge "Keine Spur ist sicher" bzw. der um 3.40 Uhr gezeigte Film "Eine Leiche zum Dessert", deren Teletest-Daten erst zur Verfügung stehen, noch gar nicht berücksichtigt. Dass der legendäre TV-Detektiv auch das junge Publikum immer noch begeistern kann, zeigen Marktanteile von bis zu 42 Prozent in der Zielgruppe der 12-49-Jährigen.

Quoten
Der "Columbo"-Fall "Wein ist dicker als Blut" (21.55 Uhr) erreichte im Schnitt 301.000 Zuschauer (18 Prozent Marktanteil, 21 Prozent Marktanteil in der jungen Zielgruppe 12-49 Jahre). Um 23.30 Uhr stand mit "Mord nach Rezept" die erste "Columbo"-Folge aus dem Jahr 1968 auf dem Programm - 204.000 Zuschauer (28 Prozent Marktanteil, 31 Prozent 12-49) waren via ORF eins mit dabei. Um 1.05 Uhr verfolgten die Episode "Schreib oder stirb" noch immer im Schnitt 142.000 Zuschauer (bei 41 Prozent Marktanteil bzw. 42 Prozent Marktanteil 12-49).
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.