Männer starten

Keszler & Co. am Parkett

Männer starten "Dancing Stars"

„Noch 8 Tage“, fiebert Gery Keszler seinem Tanz-Debüt am 4. März im ORF-Ballroom entgegen. „Ich will auf der Bühne Spaß haben und nicht mehr an die Schritte denken“, beweist Life-Ball-Chef gute Nerven. Er zeigt mit Alexandra Scheriau einen Cha-Cha-Cha zu „I Don’t Like Dancing“ von den Scissor Sisters.

Männerrunde. Nach der Jubiläumssendung am Freitag wird es in einer Woche für die Männer ernst. Während die fünf Promi-Damen einen Gruppentanz zeigen, müssen Keszler & Co. einzeln vor die Jury rund um Thomas Schäfer-Elmayer, Balász Ekker, Nicole Burns-Hansen und Hannes Nedbal treten.

Obwohl: Bei der ersten Show fliegt noch keiner. Erst am 18. März muss der Erste gehen.

Konkurrenz. Laut oe24-Wahl ist Thomas Morgenstern unter den Männern der härteste Konkurrent für Keszler, wenn es um die Tanzkrone geht. Er zeigt mit Roswitha Wieland einen Cha-Cha-Cha. „Wir haben eine gute Mischung aus Konzen­tration und Lockerheit.“ Weiters am Parkett: Fadi Merza, Georgij Makazaria und Thomas May.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum