Männer starten

Keszler & Co. am Parkett

Männer starten "Dancing Stars"

„Noch 8 Tage“, fiebert Gery Keszler seinem Tanz-Debüt am 4. März im ORF-Ballroom entgegen. „Ich will auf der Bühne Spaß haben und nicht mehr an die Schritte denken“, beweist Life-Ball-Chef gute Nerven. Er zeigt mit Alexandra Scheriau einen Cha-Cha-Cha zu „I Don’t Like Dancing“ von den Scissor Sisters.

Männerrunde. Nach der Jubiläumssendung am Freitag wird es in einer Woche für die Männer ernst. Während die fünf Promi-Damen einen Gruppentanz zeigen, müssen Keszler & Co. einzeln vor die Jury rund um Thomas Schäfer-Elmayer, Balász Ekker, Nicole Burns-Hansen und Hannes Nedbal treten.

Obwohl: Bei der ersten Show fliegt noch keiner. Erst am 18. März muss der Erste gehen.

Konkurrenz. Laut oe24-Wahl ist Thomas Morgenstern unter den Männern der härteste Konkurrent für Keszler, wenn es um die Tanzkrone geht. Er zeigt mit Roswitha Wieland einen Cha-Cha-Cha. „Wir haben eine gute Mischung aus Konzen­tration und Lockerheit.“ Weiters am Parkett: Fadi Merza, Georgij Makazaria und Thomas May.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.