10. August 2012 22:52

Konzert des Jahres  

30.000 Fans bei David Guetta

Mega-Party am Samstag: 7 Stunden, 40 Guetta-Hits, 30.000 Fans - die Rekord-Show.

30.000 Fans bei David Guetta
© APA

„Jedes Mal, wenn ich nach Österreich komme, ist es verrückt. Und am Samstag wird es wohl noch verrückter.“ David Guetta liefert das Konzert des Jahres. ÖSTERREICH präsentiert die Mega-Show des Star-DJ in der Wiener Krieau – und mehr als 30.000 Fans sind dabei. 

OE24 überträgt für Sie LIVE das Konzerthighlight des Jahres: David Guetta First Vienna Open Air am 11. August 2012 in der Wiener Krieau. Ab 19.30 Uhr!

„Ich habe gehört, es kommen über 30.000 Fans – dabei ist Österreich ja ein so kleines Land. Das macht mich glücklich. Und dass ich dazu in Wien sogar noch Madonna bei den Ticket-Verkäufen übertrumpfe ist eine Musik-Revolution“, freut sich Guetta im ÖSTERREICH-Interview über den Wien-Triumph.

„Spezielle Wien-Show“
Zur Feier seiner Rekorde plant Guetta „eine ganz spezielle Wien-Show“. 40 Hits von Titanium über Sexy Bitch bis When Love Takes Over stehen am Programm, die Premiere der neuen Single She Wolf sowieso und – zur Zugabe I Gotta Feeling – auch ein Gastauftritt von Taboo (Black Eyed Peas). Dazu spekuliert Guetta sogar mit einer Falco-Überraschung: „Rock Me, Amadeus ist einer meiner Lieblingssongs. Gut möglich, dass ich den spiele.“

Über 1.000 Songs hat Guetta für Wien im Gepäck. („Ich spiele von einer SD-Karte aus, so wie bei einem ganz normalen Fotoapparat“). Dazu eine Bombast-Bühne mit Rundum-Video-Walls, 12 Megascheinwerfern und Konfettikanonen. „Ich bringe euch den größten Pop- und Hit-Event, den Wien je gesehen hat!“
 

Guetta ist keine 5 Stunden in Wien

Landung: 19.05 Uhr – Auftritt 19.35 Uhr. In München hatte er es vorgezeigt, auch heute wird David Guetta von Wien nicht viel mehr sehen als die Flughafen-Autobahn und die Krieau. Er fliegt erst am frühen Abend mit seiner Cessna 525B CitationJet 3 aus Brest ein – gleich nach dem Finale I Gotta Feeling düst er weiter nach Straßburg. Ist also keine fünf Stunden in Wien. „Ich habe um Mitternacht in Colmar schon den nächsten Auftritt. Ein Freundschafts-Deal, da ist auch meine Familie mit dabei. Aber ich wollte davor unbedingt in Wien spielen, deshalb nehme ich diesen Stress auf mich“, verrät Guetta.

Guetta (Grafik)
 

VIP-Tribüne: Reiler, Ötzi und Co. feiern mit

Wenn David Guetta zum Konzert des Jahres ruft, dann tanzen alle an.Die VIP-Tribühne in der Krieau ist heute Treffpunkt der Society: DJ Ötzi reist mit Gattin Sonja aus Salzburg an. Martina Kaiser, selbst DJane, schaut Guetta ganz genau auf die Finger und Christine Reiler kommt mit ihrer ganzen Mädels-Runde. Auch Arabella Kiesbauer, ORF-Chef Alexander Wrabetz, Lukas Plöchl, Michael Konsel, Johnna Setzer oder Roman Rafreider haben Tickets.


Die Highlights der Setlist

  • Titanium
  • Wild One Two
  • Pop Life
  • Little Bad Girl
  • Put Ya Fuckin Hands Up (Pitbull)
  • Sweat (Snoop Dog)
  • Gettin’ Over You
  • Love is Gone
  • Love Don’t Let Me Go
  • In My Mind (Flo Rida)
  • The World Is Mine
  • Motherfuckin’ House Music (Tomkison)
  • Sexy Bitch
  • When Love Takes Over
  • I Can Only Imagine
  • Block Rockin’ Beats (Chemical Brothers)
  • I’m in Miami Bitch (LMFAO)
  • Somebody That I Used to Know (Gotye)
  • Levels (Avicii)
  • Million Voices (Otto Knows)
  • Apologize (One republic)
  • Fix You (Coldplay)
  • Turn Me On
  • Memories
  • The Serengeti (Radion 6)
  • She Wolf (Falling Into Pieces)
  • Feel So Close (Calvin Harris)
  • Without You
  • Zugabe: I Gotta Feeling


David Guetta Open Air 2012: Das Programm im Überblick

15.00 – 15.30 - BOBBY BURNS

15.40 – 16.20 - MILK & SUGAR

16.30 – 16.40 - BONUS: KAMALIYA

16.40 – 17.30 - DJ ANTOINE

17.40 – 18.40 - TABOO (BLACK EYED PEAS)

18.50 – 19.45 - AFROJACK

20.00 – 22.00 - DAVID GUETTA




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Neue Musikvideos mehr >
MEIST GEKLICKT Pop/Rock
Webtipps