Song Contest: ER ist starke Konkurrenz

62. Song Contest

Song Contest: ER ist starke Konkurrenz

Australien geht beim Eurovision Song Contest (ESC) in diesem Jahr mit dem 17-jährigen Isaiah Firebrace ins Rennen. Der letztjährige Sieger der australischen Casting-Show "The X-Factor" tritt mit der Ballade "Don't Come Easy" an. Er überzeugt mit einer stimmgewaltigen Performance, die trotzdem leicht daher kommt. Im Netz wird er daher schon in einer Spitzenplatzierung beim Wettbewerb gesehen.

Starker Teilnehmer

Im vergangenen Jahr belegte Australien, das beim ESC durch eine Sonderregelung dabei ist, Platz zwei. "Das war immer ein Traum von mir", sagte Firebrace am Mittwoch dem Sender SBS. "Aber ich hätte nie auch nur eine Minute gedacht, dass das möglich wird. Ich werde Australien stolz machen." Der Song "Don't Come Easy" stammt von den australischen Songschreibern David Musumeci und Anthony Egizii. Die beiden hatten den Titel für Dami In geschrieben, mit dem sich die australische ESC-Kandidatin 2016 auf den zweiten Platz sang. Das Finale findet in diesem Jahr am 13. Mai in der ukrainischen Hauptstadt Kiew statt. Österreich ist mit Nathan Trent ("Running On Air"), Deutschland mit Levina ("Perfect Life") dabei.
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.