"Lord of the Wind"

Hier surfen die besten Nordamerikas

Insgesamt stand ein Preisgeld von umgerechnet etwa 20.000 Euro auf dem Spiel. "Lord of the Wind" ist das größte Kitesurf-Event in Nordamerika.

19. January 2016, 11:10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum