sms

20% plus

2008 werden erstmals über 2 Billionen SMS versandt

Auch wenn immer mehr SMS verschickt werden und die Umsätze der Telefonieanbieter steigen - die Gewinne können nicht mithalten.

Im Jahr 2008 werden nach Einschätzung des internationalen IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner weltweit erstmals mehr als 2,3 Billionen SMS auf den Hauptmärkten verschickt werden. Das entspricht einem Zuwachs von 19,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr mit 1,9 Billionen Nachrichten.

Der Umsatz wird nächstes Jahr um 15,7 Prozent auf 60,2 Mrd. Dollar (41,8 Mrd. Euro) anwachsen. Im Vorjahr lag er noch bei 53 Mrd. Dollar.

Gewinne halten nicht mit
Obwohl das Volumen des mobilen Datentransfers weiterhin wachsen wird, werden die Margen der Anbieter als Resultat auf den starken Wettbewerb und die zunehmende Marktsättigung stufenweise sinken, glaubt Gartner.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten