Spotify jetzt auch auf der Xbox One

Streaming trifft Gaming

Spotify jetzt auch auf der Xbox One

Zocker können sich ihren persönlichen Gaming-Soundtrack erstellen.

Microsoft und Spotify haben sich nun bei Videospielen zusammengetan. Konkret können Xbox-One -Besitzer ab sofort ihren persönlichen Gaming-Soundtrack individuell über den beliebtesten Musikstreaming-Dienst der Welt kreieren kreieren. Für viele Zocker gehört zum perfekten Gaming-Erlebnis einfach die passende Musik.

App ab sofort im Xbox-Store

Xbox One Nutzer aus 34 Ländern (inklusive Österreich) können sich die Spotify-App einfach aus dem Xbox-Store herunterladen und sich die persönlichen Lieblingstitel aus über 30 Millionen Songs heraussuchen. Optional kann man auch eine der vorgefertigten Playlists unter dem Reiter „Gaming“ auswählen.

Steuerung erfolgt über Spotify Connect

Positiv: Das Spieleerlebnis wird dabei nicht unterbrochen. Über die Spotify-App auf dem Smartphone, Tablet oder PC kann die Musik einfach via Spotify Connect gesteuert werden.

Externer Link

Um den Start der Spotify-App auf der Xbox One zu feiern, gibt es eine besondere Playlist von Major Nelson.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten