Diana The Voice of Switzerland

Todesdrama um Diana

Voice-Star auf Zebrastreifen überfahren

Keine Chance: Die Schweizer Sängerin starb noch an der Unfallstelle.

Bei The Voice of Switzerland begeisterte Diana die Fans. 2014 nahm sie auch am Schweizer Song-Contest-Vorentscheid teil. Man nannte sie die "Rihanna von Lausanne". Jetzt starb sie mit nur 23 Jahren. Diana und ihr Freund Adrien (25) wurden zu den Todesopfern eines tragischen Verkehrsunfalls.

Das Paar überquerte gemeinsam mit einem Freund eine Straße, sie benutzten den Zebrastreifen, als sie von einem Kleinlaster erfasst wurden, berichtet die Zeitung Blick. Passanten versuchten, den Verunglückten zu helfen und alarmierten die Rettung. Doch Diana und Adrien verstarben noch an der Unfallstelle.

"Sie wird nun von ihrer Wolke aus für uns singen", trauert ein Kollege in 20min.ch um Diana.