Kanye West zahlt Barkeeperin 13.000 Euro fürs Zuhören

Im Stripclub

Kanye West zahlt Barkeeperin 13.000 Euro fürs Zuhören

Eine Barkeeperin erzählte auf TikTok von ihrer ersten Begegnung mit dem US-Rapper Kanye West. So viel vorweg - das Treffen hat sich für sie ausgezahlt.

Es ist kein Geheimnis, dass Kanye West tut, was sein Herz begehrt.

Wasser auf Eis

Anessa, eine Barkeeperin eines Stripclubs, teile auf TikTok eine interessante Geschichte über eine Interaktion, die sie vor einigen Jahren in Los Angeles mit dem Rapper hatte, als er auf ein Glas Wasser vorbeischaute: "Er wollte keinen Tisch, er wollte die Mädchen nicht tanzen sehen. Er kam direkt zur Bar und fing an, mit mir zu reden. Er bestellte Wasser auf Eis und erzählte mir von seinen Überzeugungen und von wem wir abstammen. Er war sich sicher, dass er ein direkter Nachfahre seines Schöpfers ist."

Kanye veranstaltet seit einiger Zeit Gospel-Sonntagsgottesdienste. Er fühlte sich „berufen“, Anessa davon zu erzählen. Ihre Geduld hat sich für sie ausgezahlt: 13.000 Euro gab's zum Dank fürs Zuhören.