Von Russland nach Norwegen

Flüchtlinge reisen mit dem Rad zum Polarkreis

An der russisch-norwegischen Grenze zwischen Murmansk und Kirkenes kommen immer mehr Flüchtlinge mit dem Fahrrad an. Der Grund: die Überquerung der Grenze ist zu Fuß nicht erlaubt.

4. November 2015, 15:33

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum