Wolken werden dichter

Wetterupdate: Zunehmend bewölkt, Regen im Westen

Verbreitet scheint die Sonne und nur wenige hohe Wolken zeigen sich. Im Westen zeigen sich mehr Wolken und hier können auch lokale kurze Schauer nicht völlig ausgeschlossen werden. Der Wind weht schwach bis mäßig, in den Föhnstrichen auch lebhaft aus Südost bis Südwest. Tageshöchsttemperaturen 20 bis 26 Grad.

6. April 2016, 15:00

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum