10. August 2016|08:32 Uhr

Min

Kurios

Chinesischer Tourist landet in Flüchtlingsunterkunft

Eigentlich wollte der chinesische Tourist lediglich den Diebstahl seiner Brieftasche anzeigen. Doch bei den Behörden unterschrieb der nur Mandarin sprechende 31-jährige Mann aus bislang unklaren Gründen einen Asylantrag. Und damit begann eine Odyssee