10. August 2016|12:03 Uhr

Min

Deutschland

Razzien gegen mutmaßliche Islamisten

Nach Angaben der Bundesanwaltschaft wurden am Mittwoch Wohn- und Geschäftsräume in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen durchsucht. Den drei namentlich bekannten Beschuldigten werde vorgeworfen, Mitglieder für die Islamistengruppe IS angeworben zu haben.