Rücktrittsrede des deutschen Präsidenten

Paukenschlag in Berlin

Rücktrittsrede des deutschen Präsidenten

Christian Wulff wörtlich: Der Bundespräsident müsse sich "uneingeschränkt" seinen Aufgaben widmen können und vom Vertrauen der Bürger getragen werden. Dieses Vertrauen sei "nachhaltig eingeschränkt", deshalb könne er dieses Amt nicht mehr ausüben. Er trete von dem Amt zurück, um eine zügige Nachfolge-Regelung möglich zu machen. (Quelle N24)

.