03:19
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

08. September 2016|15:19 Uhr

03:19 Min

Gesundheit

St. Anna Kinderkrebsforschung wird noch zielgerichteter

250 Kinder erkranken in Österreich jährlich an Krebs, und etwa 100 davon werden im St. Anna Kinderspital in Wien behandelt. Die modernen Therapien wären "ohne Begleitforschung nicht denkbar", betonte Wolfgang Holter, Leiter der an das Krankenhaus angeschlossenen Kinderkrebsforschung, am Donnerstag bei einem Pressegespräch. In den kommenden Jahren sollen die Behandlungen noch präziser werden.