25. August 2016|11:45 Uhr

Min

Bolivien

Toter nach Zusammenstößen

Die Bergarbeiter werfen dem sozialistischen Präsidenten Evo Morales vor, eine "neoliberale Agenda" zu verfolgen. Und sie fordern eine Änderung des Bergbau-Gesetzes.