13. Juni 2016|13:52 Uhr

Min

20 Jahre Haft

Wegen Sex-Video Freundin erstochen

Zu 20 Jahren Haft wegen Mordes ist am Montag ein 45-jähriger Mann verurteilt worden, der seine Freundin wegen eines angeblich von ihr heimlich gefilmten Sex-Videos mit zwei Messerstichen in den Hals getötet haben soll. Nach kurzer Beratung hatten die Geschworenen einstimmig den Schuldspruch gefällt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

.