Whitney Houston: Absturz einer Diva

Drogen waren ihr Untergang

Whitney Houston: Absturz einer Diva

Beim Comeback-Versuch vor zwei Jahren im Juni 2010 in der Wiener Stadthalle offenbarte sich die ganze Tragik um Whitney Houstons Absturz vom Pop-Star zum gefallenen Engel: von Drogen und Alkohol aufgeschmemmt, abgebrochene Songs, weil sie den Text nicht mehr wusste, mehr Krächzen als Singen. Die Drogen hatten Houstons Traumstimme zerstört.

.