Halilhodzic als Elfenbeinküste-Teamchef entlassen

 

Halilhodzic als Elfenbeinküste-Teamchef entlassen

Der 57-Jährige ärgerte sich zudem darüber, nur per Fax über den Rauswurf informiert worden zu sein. Halilhodzic war allerdings sehr umstritten, weil sein Team im Afrika-Cup im Jänner in Angola als Topfavorit bereits im Viertelfinale ausgeschieden war. Ein Nachfolger soll laut Elfenbeinküste-Verbands-Präsident Jacques Anouma in den nächsten zehn Tagen präsentiert werden. Beste Karten dürfte laut Medienberichten Guus Hiddink haben, der Niederländer soll vor seinem Amtsantritt als Türkei-Teamchef im August ein Kurz-Gastspiel bei den "Elefanten" geben. Die Ivorer bekommen es in Südafrika in der Gruppe G mit Brasilien, Portugal und Nordkorea zu tun.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen