Sonderthema:

Inter schaffte bei Fiorentina nur ein 2:2

Der Brasilianer Keirrison hatte die Fiorentina früh in Führung gebracht (11.), Inter wähnte sich nach einem Doppelschlag durch die Stürmerstars Diego Milito (75.) und Samuel Eto'o (81.) allerdings nur kurz auf Kurs in Richtung drei Punkte. Keine Minute nach dem Führungstreffer durch Eto'o gelang dem Dänen Per Kröldrup der Abstauber der Ausgleich.

Während Marko Arnautovic bei den Mailändern nicht im Kader stand, kam Erwin Hoffer bei der 2:3-Heimniederlage von Napoli gegen Parma zu einem Kurzeinsatz. Der Ex-Rapidler wurde in Minute 89 eingewechselt. Durch die Niederlage büßten die Süditaliener aber im Kampf um den vierten Champions-League-Platz wichtigen Boden gegenüber Palermo und Sampdoria Genua ein. Das Duo liegt bei jeweils einem Spiel weniger zwei Punkte vor Napoli.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen