Linz nach 3:1 gegen Zagreb wieder in Erfolgsspur

Nach zuvor zwei Niederlagen gegen Zagreb auf Linzer Eis ließen die Black Wings am Dienstag nichts anbrennen. Rob Shearer (4.), Christoph Ibounig (11.) und Pat Leahy (16.) im Powerplay machten schnell alles klar. Die Kroaten kamen zwar durch einen Konter von Prpic (18.) noch einmal heran, die Stahlstädter verwalteten ihren Vorsprung aber erfolgreich. Goalie Alex Westlund erwies sich ein weiteres Mal als sicherer Rückhalt, bei einem Stangenschuss (49.) hatte Zagreb darüber hinaus Pech.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen