Meinungen zu Rapid - Kärnten

(Zur Kritik nach dem Cup-Out am Mittwoch): "In das Stadion passen 17.500 Leute, da habe ich nicht nur Freunde. Es gibt Leute, die werden mich nicht mögen, wenn wir zehn Mal Meister werden und den Cup gewinnen und vielleicht die Champions League - was wir nicht werden. In der Krone-Wahl war ich in den letzten vier Jahren dreimal Trainer des Jahres. Ich habe ein gutes Verhältnis zu den Fans, die Probleme mit einer kleinen Gruppe werden immer aufgebauscht."

Joze Prelogar (Kärnten-Trainer): "Wir haben mit ein bisschen Angst begonnen und haben zu langsam gespielt. In der zweiten Hälfte hätten wir uns dann aber einen Punkt verdient. Ich bin zufrieden mit der Leistung, die Mannschaft ist gut drauf und spielt diszipliniert. Sie hat eine gute Zukunft."

Steffen Hofmann (Rapid-Kapitän): "Nach dem Cup-Aus waren wir sehr enttäuscht. Der Sieg heute ist sehr wichtig gewesen. Wir wollten heute unbedingt gewinnen und sind sehr froh. Ich denke, wir haben das Spiel klar bestimmt und hätten noch das eine oder andere Tor machen können. In der Liga sind wir gut unterwegs. Ich denke, darauf können wir aufbauen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen