ÖEHV-Team unterlag Italien 0:1 nach Penalties

Am Donnerstag hatte das ÖEHV-Team Frankreich mit 4:3 (1:1,0:0,2:2) nach Verlängerung besiegt. Im abschließenden Spiel dieses Turniers trifft Österreich am Samstag (15.30 Uhr) auf die noch sieglose Ukraine, die sich heute Frankreich mit 3:4 geschlagen geben musste.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen