SCR Altach verlängerte Vertrag mit Adi Hütter

Die Vorarlberger, die im Vorjahr aus der Bundesliga abgestiegen sind, liegen nach 18 Runden mit vier Punkten Rückstand auf Herbstmeister Wacker Innsbruck auf dem vierten Tabellenplatz. Erster Gegner im neuen Jahr ist am Freitag (19.00 Uhr) auswärts im Derby der Tabellenachten FC Lustenau.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen