VfB Stuttgart verliert nach Gomez auch Cacau

 

VfB Stuttgart verliert nach Gomez auch Cacau

Aus der deutschen Bundesliga habe es bereits "anfragen aus Schalke, Wolfsburg und Hoffenheim" gegeben, verriet Cacaus Berater Osman Oliveira der "Bild"-Zeitung. Auch Werder Bremen soll Interesse haben, außerdem gibt es Spekulationen über einen Transfer zum Sevilla FC. Der VfB hatte seinem dienstältesten Profi einen Dreijahresvertrag vorgelegt, der sein Gehalt laut Medienberichten um 500.000 auf rund zwei Millionen Euro erhöht hätte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen