Bei Facebook wackelt der Chefsessel

Fliegt Zuckerberg?

© AP

Bei Facebook wackelt der Chefsessel

In New Yorks Finanzkreisen gibt es derzeit nur ein Thema: Wie sicher sitzt Mark Zuckerberg noch im Sattel? Nach Facebooks Börsen-Crash wird nach dem Schuldigen gesucht -und der Chef selbst steht mitten im Visier. Sogar auf Online-Plattformen wie Twitter wird der Kopf des Firmengründers gefordert.

Tiefer Fall des Börse-Stars
Lange wurde Zuckerberg wie ein Star gefeiert. Jetzt droht ihm wie seinen Aktien der totale Absturz. Am Montag kostete die Facebook-Aktie nur knapp über 19 Dollar. Damit sind die Papiere des sozialen Netzwerks nur mehr halb so viel wert wie beim Börsengang im Mai mit 38 Dollar.

Immer mehr Spekulationen machen nun die Runde, dass Zuckerberg bald den Hut nimmt. "Er ist mit der Führung dieses Riesenunternehmens überfordert", ätzt ein Unternehmensberater. Und der Druck auf den 28-jährigen Multimilliardär wächst: Investoren fehlt eine klare Vision für den Konzern, dessen Werbeeinnahmen schwächeln.

Think Big in Luxusbüros

Den Börsenkursen zum Trotz hat Zuckerberg größere Pläne: US-Stararchitekt Frank Gehry plant für ihn einen neuen Luxusbürokomplex für 3.400 Facebook-Mitarbeiter bei der Firmenzentrale in Palo Alto.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Hofer bringt riesigen Samsung 4K-TV
Hightech-Fernseher Hofer bringt riesigen Samsung 4K-TV
Dieses gebogene 55-Zoll-Gerät schöpft technisch aus dem Vollen. 1
Facebook startet neue Super-App
Jetzt wird alles anders Facebook startet neue Super-App
„Anwendung verändert Art und Weise, wie wir Facebook nutzen.“ 2
WhatsApp-Blockade mit Trick umgehbar
So bleibt Dienst nutzbar WhatsApp-Blockade mit Trick umgehbar
Beliebter Messenger auf richterliche Anordnung drei Tage blockiert. 3
Mega-Sicherheitslücke bei Android
Behörden warnen Mega-Sicherheitslücke bei Android
Nutzer sollten das Betriebssystem unbedingt aktualisieren. 4
Apple darf keine Billig-iPhones verkaufen
Mega-Schlappe Apple darf keine Billig-iPhones verkaufen
US-Konzern wollte mit überholten Geräten in das Billigsegment vordringen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Kanada: Ausweitung der Waldbrände
85.000 Hektar Kanada: Ausweitung der Waldbrände
Die Feuer haben sich auf eine Fläche von 85.000 Hektar ausgedehnt. Fort McMurray und Ortschaften südlich der Stadt sind laut Behördenangaben "extrem bedroht".
Angriff auf Flüchtlingslager
Syrien Angriff auf Flüchtlingslager
Bei einem Luftangriff auf ein Flüchtlingslager in Syrien sind Oppositionsangaben zufolge mindestens 28 Menschen getötet worden.
Davutoglu kündigt Rückzug an
Türkei Davutoglu kündigt Rückzug an
er türkische Ministerpräsident Davutoglu hat seinen Rückzug angekündigt.
Spiel leistet Beitrag zur Demenzforschung
Forschung Spiel leistet Beitrag zur Demenzforschung
Sea Hero Quest mutet an wie ein völlig normales Computerspiel. Doch die Art und Weise, wie der jeweilige Spieler die Hindernisse umschifft, ist interessant für die Demenz-Forschung.
Kinder spielen Enthauptung in Moschee nach
Schock Kinder spielen Enthauptung in Moschee nach
Wie der TV-Sender „Sun News“ berichtet, haben Kinder in einer Moschee Enthauptungen nachgespielt.
Eisenstangen-Mörder gefilmt
Nähe Brunnenmarkt Eisenstangen-Mörder gefilmt
Der mutmaßliche Mörder, der mit einer Eisenstange eine 54 jährige Frau in Wien-Ottakring erschlagen haben soll, ist den Behörden schon länger bekannt.
Nordkorea: Erster Parteikongress seit 1980
Spannung Nordkorea: Erster Parteikongress seit 1980
Was auf der Tagesordnung des Delegiertentreffens stehen wird, ist noch unklar.
News TV: Mord in Wien & Trump siegt erneut
News TV News TV: Mord in Wien & Trump siegt erneut
Themen: Mord in Wien: Frau mit Eisenstange erschlagen; Trump siegt, Cruz wirft Handtuch; Nordkorea: erster Parteikongress seit 1980
DARUM niemals direkt in die Sonne sehen
Gefährlich DARUM niemals direkt in die Sonne sehen
So gefährlich ist es direkt in die Sonne zu sehen.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.