Die besten FullHD- Fernseher für Olympia Die besten FullHD- Fernseher für Olympia

Scharfe Spiele

© Philips/Gepa

 

Die besten FullHD- Fernseher für Olympia

Mit den Olympischen Spielen in Vancouver steht neben der kommenden Fußballweltmeisterschaft das sportliche Highlight im Jahr 2010 unmittelbar bevor. Somit ist der Zeitpunkt für den Umstieg auf einen hochauflösenden Fernseher eigentlich perfekt. Bei der Anschaffung gibt es jedoch einige Dinge zu beachten, damit man am Ende keine Enttäuschung erlebt.

Wir haben einerseits die besten Fernseher aus verschiedenen Preiskategorien zusammengefasst und zeigen Ihnen worauf Sie - für den perfekten Fernsehgenuss - noch achten müssen.

Drei Formate: Plasma, LCD & LCD mit LED-Technik
Mittlerweile haben sich nicht weniger als drei Typen von Flachbildfernsehern am Markt durchgesetzt: Plasma-, LCD- und LED-TV-Geräte. Der entscheidende Unterschied liegt in der Technik, wie das Bild erzeugt wird. Dadurch ergeben sich jeweils Vor- und Nachteile bei den spezifischen Typen. Bei Plasmageräten wird das Bild mithilfe von Xenongas erzeugt, LCD-Geräte stellen die Bilder durch Flüssigkristalle (Liquid Chrystal Display - LCD), die von Röhren im gesamten Gerät angesteuert werden, dar. Bei LED-TVs handelt es sich um weiterentwickelte LCD-Fernseher, welche nur mehr Röhren im Rahmen des Geräts besitzen und deshalb äußerst flach gestaltet werden können und Energie sparen. Im Internet findet man wirklich gute und sehr schicke LED-TVs wie etwa den Samsung UE32B6000 (nur 2 cm flach) bereits ab rund 700 Euro. Plasma-Geräte verbrauchen tendenziell am meisten Strom. Es gibt aber bei allen drei Formaten, hervorragende Geräte.

Ein Muss sind derzeit die FullHD-Auflösung (1920 x 1080 Px), integrierte DVB-T- und/oder DVB-C-Empfänger und LCDs sollten auch über eine 100 Hz-Technologie verfügen. Des Weiteren spielen auch der statische (nicht dynamische) Kontrast und die Größe des Fernsehzimmers eine Rolle. Bei Flachbildfernsehern sollte man einen Mindestabstand von der dreifachen Displaygröße/-Diagonale einhalten. Kauft man sich ein 37 Zoll Gerät (94 cm), sollte man also knapp drei Meter vom Fernseher entfernt sein.

Durchklicken: Die jeweils 5 besten Plasma-, LCD- und LED-TVs

zur_diashow

Die "ab"-Preise (exkl. Versandkosten) wurden über das beliebte Online-Preisvergleichsportal "geizhals.at" ermittelt.

Damit Sie die Darstellungsqualität Ihres neuen Fernsehers auch ausschöpfen können, gibt es einige Grundveraussetzungen zu erfüllen. Denn nur wer ein HD-Signal empfangen kann, kommt auch beim normalen Fernsehen (nicht nur bei der Rezeption von DVDs oder Blu-ray Discs) in den High-Definition-Genuss.

Voraussetzungen Satellit
Der Kauf eines neuen HD-Fernsehers ist nur der erste, wenngleich aber wichtigste Schritt für den perfekten TV-Genuss. Um rechtzeitig vor Olympia auch die hochauflösenden Sender beispielsweise des ORF(ORF 1 HD und ORF 2 HD) empfangen zu können, müssen noch einige Punkte bedacht werden. Im Optimalfall - wenn man schon jetzt die Programme des ORF, ATV oder Puls 4 via Satellit durch die grüne ORF-Karte empfängt - ist nur die Anschaffung eines neuen HD-Sat-Receiver nötig. Die Preisspanne bei empfehlenswerten HD-Receivern beginnt bei rund 100 Euro.

Bezieht man die Programme über eine Gemeinschaftsantenne, dann muss der LNB (ein Signalumsetzer, in der Mitte der Sat-Schüssel) gegen ein Universal-LNB getauscht werden. Ein kompatibler LNB ist bereits ab 10 Euro erhältlich.

Voraussetzungen Kabel
Fernsehseher mit Kabelanschluss können ebenfalls ganz einfach HD-Sender sehen. Man muss nur das richtige Paket wählen. Kabelbetreiber wie UPC oder die Telekom Austria bieten beispielsweise Pakete an, bei denen sowohl HD-Sender als auch HD-Receiver (auf Wunsch inklusive Festplatte) inkludiert sind.

Natürlich muss der Fernseher auch mit einem HDMI-Kabel (überträgt die hochauflösenden Signale) mit dem Receiver, der Spielekonsole oder dem Blu-ray-Player verbunden sein. Ein herkömmliches SCART-Kabel unterstützt die neue Technik nämlich nicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen