KI-Experte wird Suchmaschinen-Chef

Bei Google

KI-Experte wird Suchmaschinen-Chef

Googles Suchmaschinen-Chef Amit Singhal, einer der einflussreichsten Manager des Internet-Konzerns, zieht sich, wie berichtet, Ende Februar zurück. Er wolle sich nach 15 Jahren bei Google stärker der Wohltätigkeit widmen und mehr Zeit mit seiner Familie verbringen, schrieb Singhal in einem Eintrag auf der Plattform Google Plus.

KI-Spezialist
Seinen Platz wird John Giannandrea einnehmen, der zuletzt Technologien für maschinelles Lernen in Google-Produkte wie Sprachsuche oder die Foto-Software überführte. Damit bekommt die Entwicklung selbstlernender Computer eine größere Rolle auch im Kerngeschäft von Google. Der Schotte kam zu Google im Jahr 2010 mit der Übernahme seiner Firma Metwaweb Technologies. Google ist das Kernstück der neuen Konzernholding Alphabet.

>>>Nachlesen: Google-Erfolg bei künstlicher Intelligenz

Hauptgeschäft
Singhal war mit der Suchmaschine für den wichtigsten Teil des Google-Geschäfts verantwortlich: Der Konzern macht den Großteil seiner Erlöse mit Anzeigen im Umfeld der Suchergebnisse. Zu seiner Verantwortung gehörte auch die Entwicklung der Algorithmen, nach denen Google die Treffer sortiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten