Sonderthema:
Porno-Plattform lüftet letzte Geheimnisse

So läuft es wirklich ab

Porno-Plattform lüftet letzte Geheimnisse

Die Internet-Plattform PornHD hat sich für ihre Nutzer etwas Besonderes einfallen lassen. Die Betreiber starteten eine umfangreiche Fragen und Antworten Aktion bei der auch die letzten Geheimnisse gelüftet wurden. Egal welche Fragen die Nutzer im Rahmen der Aktion, die über Reddit abgehalten wurde, stellten, sie wurden unmittelbar, teils auch mit einem Augenzwinkern beantwortet. Kein Wunder, dass es da auch teils zu ziemlich skurrilen Erkenntnissen kam.

>>>Nachlesen: So "fleißig" sind die Internet-Porno-User

Was die Nutzer alles wissen wollten

  • Wachstumspillen und Co.
    So wollte ein Nutzer wissen, ob der Penis durch die Werbebotschaften in den Seitenleiste der Plattform tatsächlich größer werde. Die Antwort von PornHD folgte prompt: „Die Werbeeinblendungen machen das männliche Geschlechtsorgan definitiv nicht größer – aber die beworbenen Pillen eventuell schon. Um ehrlich zu sein, wir haben sie aber noch nicht probiert. In Asien sind sie aber extrem beliebt.“

 

  • Sex mit Familienmitglidern
    Ein anderer User wollte wissen, ob es stimmt, dass Pornos der Kategorie „Inzucht“ derzeit wirklich so boomen. Die Antwort von PornHD lautete, dass man zwar nicht wisse, wie weit die Inzucht-Definition des Nutzers gehe. Aber auf Pornovideos, bei denen angeblich Stiefväter, -schwestern oder –mütter beteiligt waren, gab es 2016 einen regelrechten Run. Vor allem in den USA.


  • Po oder Brüste?
    Eine andere Frage war darauf bedacht zu klären, ob bei den Nutzern Hintern oder Brüste beliebter sind. Laut der PornHD Statistik haben die Hintern die Nase vorne. Beim PornHD-Team gehe das Duell aber 50 : 50 aus.

 

  • Datenschutz
    Viele Nutzer wollten von PornHD auch wissen, wie es um den Schutz ihrer persönlichen Daten stehe. Einer nahm sich dabei kein Blatt vor dem Mund und fragte: „Angenommen ihr wollt uns erpressen, wie viele Daten habt ihr von den Durchschnittsnutzern?“ Das Porno HD Team hatte auch hier eine schlagkräftige Antwort  - in Hangover-Manier - parat: „ Was auf PornHD passiert, bleibt auf PornHD“.

 

  • Arbeitsalltag
    Ein anderer User warf eine weitere interessante Frage in den Raum. Er wollte wissen, ob das bei PornHD wirklich eine professionelle Arbeit sei, oder ob die Mitarbeiter den ganzen Tag nur herumalbern und sich gegenseitig mit Dildos schlagen würden. Laut dem PornHD-Team hätten sich viele Mitarbeiter bevor sie die Arbeit bei der Plattform angefangen haben auch so gedacht. Doch in Wahrheit sei es eine professionelle Arbeit wie sie tagtäglich in unzähligen Büros stattfindet. Denn der Konkurrenzkampf zwischen den Internet-Pornoanbietern sei extrem hart. Hier bleibe einem nichts anderes übrig, als professionell zu sein. Denn letztendlich würden in dem Geschäft nur jene Anbieter überleben, die auch hart arbeiten.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen