Steve Jobs soll nur mehr 6 Wochen leben

Neue Gerüchte

© AP

Steve Jobs soll nur mehr 6 Wochen leben

Wenn man den aktuellen Berichten des US-Boulevardmagazins "National Enquirer" Glauben schenkt, dürfte das aktuelle Gesundheitsdrama um Steve Jobs kein gutes Ende nehmen. Wie berichtet, nimmt sich der Apple-Chef aktuell eine krankheitsbedingte Auszeit. Über den Gesundheitszustand gab es bisher nur Spekulationen, offizielle Informationen sind nie bis an die Öffentlichkeit durchgedrungen.

Nur noch sechs Wochen?
Laut dem Bericht geben die beiden Ärzte Dr. Gabe Mirkin und Dr. Samuel Jacobson Steve Jobs nur mehr sechs Wochen zu leben. Neben den Auskünften der Ärzte beruft sich das Magazin auf neue, erschreckende Fotos, die den Apple-Chef angeblich auf dem Weg vom Frühstück zur renommierten Krebsklinik „Stanford Cancer Center" in Palo Alto (Kalifornien) zeigen.

Fotos manipuliert?
Andere Branchenseiten wie "Gizmodo" oder "Apfeltalk" vermuten jedoch, dass es sich bei den Aufnahmen um stark retuschierte Bilder handelt. Deshalb glauben sie auch nicht an diese Hiobsbotschaft und vermuten hinter dem Ganzen nur eine reißerische Story, die dem Magazin Aufmerksamkeit bringen solle.

Treffen mit Obama und Branchenriesen
Laut einem Bericht von "ABC" trifft sich US-Präsident Obama am Donnerstag (Ortszeit) mit den beiden Internetgrößen Mark Zuckerberg (Facebook-Chef) und (Noch-)Google-Chef Eric Schmidt in San Francisco. Schmidt hielt erst am Mittwoch eine "Android"-Rede am Mobile World Congress in Barcelona. Laut den Informationen von ABC wird auch Steve Jobs an diesem Treffen teilnehmen. Auch das spricht für einen besseren Gesundheitszustand des Apple-Chefs.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen