iPhone 5: Quad-Core- Chip & Ladesystem

Gerüchteküche brodelt

© Screenshot: 9to5mac/Martin uit Utrecht

iPhone 5: Quad-Core- Chip & Ladesystem

Die Spekulationen rund um die neue iPhone-Generation nehmen kein Ende. Erst vor wenigen Tagen kamen Gerüchte auf, laut denen das iPhone 5 eine 3D-Kamera bekommen könnte und mit einem NFC-Chip ausgerüstet sein soll.

Vierkern-Prozessor
Und nun berichtet Appleinsider, dass Apple beim kommenden iPhone auf einen schnellen Quad-Core-Prozessor setzen könnte. Überraschend wäre dieser Schritt nicht, schließlich gibt es bereits zahlreiche Smartphones anderer Hersteller, die auf die Kraft eines Vierkern-Prozessors vertrauen. Für Apple wäre es jedoch eine Premiere. Denn bislang setzen die mobilen Geräte des Herstellers auf maximal zwei Kerne. Dies ist auch beim neuen iPad der Fall. Hier kommt zwar ein überarbeiteter Chip (A5x) zum Einsatz, doch bei dem verfügt die CPU auch "nur" über zwei Kerne. Lediglich die GPU (für die Grafikleistung) ist vierkernig. Leistungsdaten über den neuen Quad-Core-Prozessor wurden nicht genannt. Er soll aber auf der Exynos 4 Architektur von Samsung basieren. Pikant: Beim iPhone-Herausforderer Nummer eins, dem Galaxy S3, kommt auch ein Exynos 4-Prozessor zum Einsatz.

Nachlesen: Alle weiteren Gerüchte (Display, Dock-Anschluss, etc.) zum iPhone 5.

Patent für neue Ladestation
Darüber hinaus hat das amerikanische Patentamt Apple ein Patent für eine neuartige Ladestation zugesprochen. Einem Bericht von 9to5mac zufolge muss dabei das mobile Gerät (iPhone, iPad oder iPod) nur noch auf das Dock gestellt werden. Danach wird der Akku kabellos per Induktion aufgeladen. Solche Systeme gibt es aber bereits. Doch Apple wäre nicht Apple wenn die eigene Ladestation keinen Zusatznutzen bieten würde. Deshalb haben die Entwickler in dem Gerät eine integrierte Antenne verbaut. Sie soll die Empfangsqualität deutlich verbessern, sobald das Mobilgerät eingesteckt ist. Dieses Patent bezieht sich zwar nicht direkt auf das iPhone 5, es wäre aber gut möglich, dass die Ladestation auch schon bald in den Handel kommt.

apple_ladestation_patent.jpg
Grafik: (c) Patently Apple

So könnte das iPhone 5 aussehen

Kommt so das iPhone 5? 1/4

Kommt so das iPhone 5?

Kommt so das iPhone 5? 2/4

Kommt so das iPhone 5?

Kommt so das iPhone 5? 3/4

Kommt so das iPhone 5?

Kommt so das iPhone 5? 4/4

Kommt so das iPhone 5?

  Diashow

Die Display-Größe dürfte auf 4-Zoll steigen. Außerdem soll der Touchscreen ein 16:9-Format erhalten und eine Auflösung von 1136 x 640 Pixel bieten.

Darüber hinaus verfügen die gezeigten Gehäuse über einen kleineren Dock-Anschluss und der Klinkenstecker ist am unteren Rand angebracht.

Breiter dürfte das iPhone 5 aber nicht werden. Der Größenzuwachs geht also rein zu Lasten der Länge.

Wenn die vor einigen Tagen veröffentlichten Gehäusefotos echt waren, könnte das iPhone 5 tatsächlich so aussehen.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung