Sonderthema:
iPhone 6 soll mit Fingerabdruck-Sensor kommen

Direkt im Home-Button

iPhone 6 soll mit Fingerabdruck-Sensor kommen

Die Gerüchte um die kommende iPhone-Generation reißen nicht ab. Seit bekannt ist, dass Apple das iPhone 6 bzw. iPhone 5S und das neue Betriebssystem iOS 7 bereits testet, tauchen immer mehr Spekulationen über den iPhone 5-Nachfolger auf - vor dem iPhone 6 könnte noch ein iPhone 5S starten.

Fingerabdruck-Sensor
Aktuell macht eine ziemlich spektakuläre Meldung die Runde. Laut einem Bericht von AppleInsider, soll die nächste iPhone-Generation erstmals auf eine integrierte Authentifizierungslösung setzen. Konkret soll im klassischen Home-Button des iPhone 5S bzw. 6 ein Fingerabdrucksensor untergebracht werden. Vorteil: Statt mit einem Zahlencode, Usernamen oder Passwort könnten sich iPhone-Nutzer mit ihrem Fingerabdruck auf dem Smartphone oder auch direkt in einer App anmelden. So könnte ein Datenmissbrauch durch nicht autorisierte Personen nahezu ausgeschlossen werden. Außerdem würde der Anmelde-Vorgang viel schneller über die Bühne gehen.

>>>Nachlesen: Apple dementiert Pläne über billigeres iPhone

Apple kaufte Sicherheitsspezialist
Die neue "Registrier-Funktion" klingt deshalb plausibel, weil Apple im Vorjahr den Sicherheitsspezialisten Authentec übernommen hat. Der Konzern blätterte dafür die stolze Summe von 356 Millionen Dollar hin. Durch das neue Feature könnte sich diese Investition schnell bezahlt machen.

Wann das nächste iPhone startet, steht noch nicht fest. Apple könnte es aber im Juni offiziell vorstellen.

>>>Nachlesen: iPad 5 und iPad Mini 2 sollen im März kommen.

Fotos von einer iPhone 6-Designstudie

Diashow Fotos von der iPhone 6-Design-Studie

iPhone 6-Design-Studie

Die Design-Studie des französischen Grafikers Antoine Breiux (NAK Design) zeigt, wie das iPhone 6 aussehen könnte.

iPhone 6-Design-Studie

Bei der Erstellung seiner Fotos hat er aktuelle Gerüchte miteinfließen lassen. Laut diesen verzichtet die nächste iPhone-Generation auf einen Home-Button.

iPhone 6-Design-Studie

Statt diesem kommt bei der Studie ein kleines, beleuchtetes Apple-Logo zum Einsatz.

iPhone 6-Design-Studie

Während Apple beim iPhone 5 auf eine Rückseite aus Aluminium setzt, glaubt Brieux, dass das iPhone 6 wieder auf Glas setzt.

iPhone 6-Design-Studie

Auch über die technische Ausstattung gibt es schon Gerüchte. So soll das iPhone 6 von einem A7 Quad-Core-Prozessor angetrieben werden.

iPhone 6-Design-Studie

Darüber hinaus soll auch der Arbeitsspeicher aufgerüstet werden.

1 / 6

Fotos vom Gehäuse des iPhone 5S

Diashow Fotos vom iPhone 5S

iPhone 5S-Prototyp

Am Gehäuse wird sich voraussichtlich nichts ändern.

iPhone 5S-Prototyp

Im Inneren gibt es jedoch einige zusätzliche Schraubenlöcher, die auf neue Bauteile hinweisen könnten.

iPhone 5S-Prototyp

Hier werden die beiden Geräte miteinander verglichen - links das iPhone 5S, rechts das aktuelle iPhone 5.

iPhone 5S-Prototyp

Bei dem Gerät dürfte es sich um einen Prototyp handeln. 2013 soll das iPhone 5S in den Handel kommen.

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen