WhatsApp: Neue Status-Funktion ist da

Großes Update

WhatsApp: Neue Status-Funktion ist da

Was sich in den letzten Wochen aufgrund mehrerer Leaks bereits abzeichnete, ist nun auch offiziell: WhatsApp führt einen neuen Status ein. Das Datum des Starts der großen Neuerung ist nicht zufällig gewählt. Am 24. Februar feiert der mittlerweile zu Facebook gehörende Messenger-Dienst seinen 8. Geburtstag. Fast genau an diesem Tag startet die neue und verbesserte Statusfunktion.

Bei der Ankündigung verweist WhatsApp auch auf seine ursprüngliche Idee. Die App war beim Start vor acht Jahren dazu gedacht, dass die Nutzer ihren Freunden und Familien mitteilen konnten, was man gerade so macht. Die Nachrichtenfunktion wurde erst Monate später hinzugefügt. Hier sieht man wie die App ursprünglich aussah (links) und wie sie sich nach dem neuen Update präsentiert:

whatsapp-status-alt-neu.jpg © WhatsApp

Verschwindet nach 24 Stunden automatisch

Selbst nachdem die Nachrichtenfunktion im Sommer 2009 eingeführt wurde, wurde die einfache, textbasierte Statusfunktion beibehalten. Bei der Planung von neuen Projekten haben sich die Gründer rund um Jan Koum jedes Jahr darüber unterhalten, wie sie diese Statusfunktion verbessern und ausbauen könnten. Nun haben sie das Projekt abgeschlossen. Mit der aktualisierten Status-Version können die Nutzer Bilder und Videos mit Freunden und Kontakten teilen. Konkret können Fotos, Videos und Gifs gepostet werden, die man zusätzlich mit Text, Emojis oder kleinen Skizzen aufpeppen kann. Nach 24 Stunden wird der aktuelle Status automatisch gelöscht. Also genau wie bei der Stories-Funktion von Snapchat, Facebook und Instagram. Positiv: Bei WhatsApp sind auch die Statusmeldungen Ende-zu-Ende verschlüsselt. Der neue Status bekommt einen eigenen Tab in der Bedienleiste, die nach dem Öffnen der App am unteren Bildschirmrand zu sehen ist. Dort wird auch ein Tab für die Kamera platziert.

>>>Nachlesen: Genialer Trick bei WhatsApp entdeckt

Ausrollung hat bereits begonnen

Ähnlich wie vor acht Jahren können die Nutzer mit der verbesserten Statusfunktion ihre Freunde, die WhatsApp benutzen, auf dem Laufenden halten. WhatsApp hat mit der Veröffentlichung der aktualisierten Version von Status für iOS, Android und Windows Phone am Dienstag begonnen. Innerhalb der nächsten Tagen sollte das Update bei allen Usern ankommen. Im offiziellen Blog fügt WhatsApp-Chef Jan Koum abschließend hinzu: „Wir alle hier bei WhatsApp wünschen dir viel Spaß damit!

50 Milliarden Nachrichten pro Tag

Über WhatsApp werden nach Unternehmensangaben jeden Tag 50 Milliarden Nachrichten verschickt, darunter 3,3 Milliarden Bilder und 760 Millionen Videos. Besonders die Zahl der geteilten Fotos und Videos ist im vergangenen Jahr massiv gestiegen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen