Das sind die Kinostarts der Woche

Film-Highlights

Das sind die Kinostarts der Woche

Der letzte Teil der Hobbit-Trilogie ist endlich im Kino zu sehen: "Der Hobbit 3: Die Schlacht der fünf Heere" wird eine epische Schlacht, die man unbedingt im Kino erleben sollte - Fans müssen sich in dem letzten Hobbit-Spektakel von Regisseur Peter Jackson schweren Herzens vom Hobbit verabschieden.

Kulturelles
Wer keine Lust auf Schlachten und Action hat, dem sei die Austro-Doku über die österreichische Schriftstellerin Ilse Aichinger ans Herz gelegt: "Wo ich wohne. Ein Film für Ilse Aichinger" zeigt mit Archivaufnahmen und Fiktion ein Portrait der Schriftstellerin.

Und: Der erste Langfilm in 3D von Star-Regisseur Jean-Luc Godard. "Adieu au langage" ist verwirrend, ein bisschen verstörend und gleichermaßen faszinierend. Entweder man liebt die Filme des kontroversen Regisseurs oder man hasst sie.

oe24.at den Überblick über die Kinostarts der Woche - Mit Trailer!

Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere                            
NZL/USA 2014                                                       
145 min                                                            
Regie: Peter Jackson                                               
Mit: Martin Freeman, Ian McKellen, Luke Evans, Benedict Cumberbatch,
Richard Armitage, Cate Blanchett, Orlando Bloom, Christopher Lee,  
Ian Holm                                                           
www.thehobbit.com                                                  
Die "Hobbit"-Trilogie ist komplett: Starregisseur Peter Jackson schickt zum Abschluss Zwerge, Elben, Menschen und Orks in einen dramatischen Kampf. Nach dem Sieg über den Drachen Smaug streiten sie um den riesigen Zwergenschatz, doch dann steht die Zukunft von ganz Mittelerde auf dem Spiel. Mit dabei sind wieder Ian McKellen als Zauberer Gandalf und Orlando Bloom als Elbenkrieger Legolas. "Die Schlacht der fünf Heere" beendet nicht nur die Geschichte um den Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman). Auch die sechsteilige Mittelerde-Saga aus "Der Hobbit" und "Der Herr der Ringe", an der Jackson 16 Jahre lang gearbeitet hat, ist damit abgeschlossen.

Trailer zu "Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere"

Video zum Thema Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.


 

Blue Ruin                                                          
USA/F 2013                                                         
91 min                                                             
Regie: Jeremy Saulnier                                             
Mit: Macon Blair, Devin Ratray, Amy Hargreaves, Kevin Kolack, Eve  
Plumb                                                              
www.blueruinmovie.com                                              
Dwight ist ein geheimnisvoller Einzelgänger , der am Rande der Gesellschaft in einem Autowrack am Strand lebt. Regelmäßig gönnt er sich mal ein warmes Bad in Häusern, deren Bewohner gerade nicht zu Hause sind. Von einer Polizistin erhält er eine Nachricht, die sein Leben in neue Bahnen katapultiert - denn jene Mann, der seiner Familie Grauenvolles angetan haben muss, wird aus dem Gefängnis entlassen. Dwight kehrt daraufhin zur Familie und zum Ort seiner Kindheit zurück und will sich an dem ehemaligen Gefängnisinsassen rächen, ohne zu ahnen, dass er eine Spirale aus Gewalt und Gegengewalt anzettelt, die er kaum noch aufhalten kann.

Trailer zu "Blue Ruin"

Video zum Thema Blue Ruin - ab 11.12. im Kino

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.


Mommy                                                              
F/CDN 2014                                                         
139 min                                                            
Regie: Xavier Dolan                                                
Mit: Anne Dorval, Antoine Olivier Pilon, Suzanne Clement, Alexandre
Goyette                                                            
www.mommy.weltkino.de                                              
Mit "Mommy" legt der junge Kanadier Xavier Dolan (25) erneut ein Mutter-Sohn-Drama vor: Die alleinerziehende Diane und der verhaltensauffällige Teenager Steve trotzen den gesellschaftlichen Widerständen. Wer bei dieser Konstellation nun jedoch ein düsteres Drama vermutet, liegt falsch. Denn der als "Wunderkind" gefeierte Regisseur zeigt seine beiden Hauptfiguren als lebensbejahende Kämpfer, die sich bedingungslos lieben und durch nichts unterkriegen lassen. "Mommy" ist sicher einer der verspieltesten und kraftvollsten Filme des Jahres - und ein Plädoyer für Individualität und Toleranz.

Trailer zu "Mommy"

Video zum Thema Mommy - Kinostart: 12.12.2014

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.



Ein Geschenk der Götter                                            
D 2014                                                             
102 min                                                            
Regie: Oliver Haffner                                              
Mit: Katharina M. Schubert, Adam Bousdoukos, Canan Kir, Rick Okon, 
Paul Faßnacht                                                      
www.arsenalfilm.de/egdg                                            
Aus heiterem Himmel verliert Schauspielerin Anna ihre Anstellung an einem kleinen Stadttheater. Eben noch auf der Bühne, findet sie sich nun im örtlichen Jobcenter wieder. Auf Drängen ihrer Sachbearbeiterin übernimmt sie die Leitung eines Schauspielkurses für acht Langzeitarbeitslose - "schwer Vermittelbare". Trotz gewaltiger Widerstände gegen die verpflichtende Bildungsmaßnahme formt sich aus den frustrierten Einzelkämpfern zunehmend eine eingeschworene Gruppe, mit der Anna "Antigone" inszeniert. Überraschend kommt in die privaten Dramen der Teilnehmer immer mehr Bewegung und auch Anna erlebt einen Neuanfang.

Trailer zu "Ein Geschenk der Götter"

Video zum Thema Ein Geschenk der Götter

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Wo ich wohne. Ein Film für Ilse Aichinger
A 2013                                  
81 min                                  
Regie: Christine Nagel                  
http://stadtkinowien.at/film/744        
Ilse Aichinger als junge Frau im Wald, eine Super-8-Aufnahme von einem auf der Wiese springenden Reh, ein Alter Ego auf den Spuren der Dichterin: Das mäandernde Porträt "Wo ich wohne" ist frei nach Motiven der gleichnamigen Erzählung als Mischung aus Spiel-, Archiv- und Interviewszenen gestaltet: eine nicht immer leicht zu verfolgende Liebeserklärung. Die eingestreuten Super-8-Aufnahmen stammen von der mittlerweile 93-jährigen Schriftstellerin selbst aus den 1960er und 70er Jahren, ein Interview wurde u.a. mit Aichingers Zwillingsschwester Helga Michie geführt.

Trailer zu "Wo ich wohne. Ein Film für Ilse Aichinger"

Video zum Thema Wo ich wohne - Ein Film für Ilse Aichinger

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Adieu au langage       
F 2014                         
70 min                         
Regie: Jean-Luc Godard         
http://stadtkinowien.at/film/738
Obwohl Altmeister Jean-Luc Godard ("Die Verachtung", "Pierrot le Fou") schon weit über 80 ist, wird er des Experimentierens und Erforschens nicht müde. So ist dieser Film Godards erste, lange Arbeit in 3D und spielt dabei mit Raum, Farben, Schrift, Geräuschen und Sprachen in schwindelerregender Gleichzeitigkeit. Elemente einer Fiktion, Figurenkonstellationen, filmische Erzählung, alles geschieht in einer Art räumlicher Montage, in akustischer Verschiebung, zwischen Rausch und Klarheit. Nach seiner Österreich-Premiere bei der Viennale kommt Godards Abschied von der Sprache nun regulär ins Kino.

Trailer zu "Adieu au langage"

Video zum Thema 'Adieu en langage' von Jean-Luc Godard

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.



Diashow Starrummel bei Hobbit-Premiere

Bloom & Co. bei "Hobbit"-Weltpremiere in London

Evangeline Lilly

Evangeline Lilly

Orlando Bloom

Sir Ian McKellen & Orlando Bloom

Orlando Bloom

Sir Ian McKellen, Andy Serkis & Orlando Bloom

Sir Ian McKellen & Orlando Bloom

Sir Ian McKellen

Benedict Cumberbatch

Andy Serkis

Andy Serkis

Martin Freeman

Martin Freeman

Evangeline Lilly

Peter Jackson & Ehefrau

Peter Jackson

Luke Evans

Richard Armitage

Aidan Turner

Bloom & Co. bei "Hobbit"-Weltpremiere in London

Billy Boyd

Martin Freeman

James & Peggy Nesbitt

Peggy Nesbitt

John Bell

Jed Brophy

Sophie Hunter

1 / 28

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum