Schrille Scherze, schnelle Pointen

Kindsköpfe

© Sony Pictures

Schrille Scherze, schnelle Pointen

Im Original heißt der Film Grown Ups, also Erwachsene, auf Deutsch jedoch Kindsköpfe, aber das kommt auf das Gleiche heraus.

Kind im Manne wecken
Denn Hollywood-Megastar Adam Sandler und seine Comedy-Kollegen wie Kevin James (King of Queens) oder Chris Rock arbeiten in ihrem neuen Lustspiel mit Nachdruck daran, das Kind im Manne zu wecken. Ernste Dialoge sind verboten, schräge Scherze aller Art zugelassen. Der Plot: Die Kindsköpfe und ihre schönen Frauen (allen voran Salma Hayek) schrecken in einem Sommercamp vor keinem Klamauk zurück. Und bringen zugleich nachdenkliche Anregungen über den Umgang von Eltern mit ihren Sprösslingen über die Leinwand.

Freunde
„Ein Jahr vor dem Dreh hatte ich die Idee zu einem Film, in dem sich eine Gruppe von Komikern zusammensetzt und versucht, gemeinsam lustig zu sein“, sagt Adam Sandler. Also bat er seine Wunschpartner, sich den Termin freizuhalten und schrieb eine Story über Jugendfreunde, die sich nach 30 Jahren bei einem Wochenende auf dem Lande wiedertreffen. Freilich war das Drehbuch nur ein wackeliger Wegweiser für das, was sich vor der Kamera wirklich ereignete.

Witz
Salma Hayek, im Film Sandlers Ehefrau, zu ÖSTERREICH: „Ich kam mir am Anfang richtig blöd vor, denn diese Jungs erfinden ihre Witze, während sie arbeiten. Also wusste ich nie, wann ich meine Sätze sagen sollte, weil sich keiner ans Drehbuch hielt. Ich musste mich auf die Zehenspitzen stellen und schauen, dass ich meine Pointen durchbringe.“ Miss Hayek stand auf dem Set fünf Comedy-Veteranen gegenüber, und das ist kein leichtes Spiel, wie Co-Star Rob Schneider konzediert: „Wir hatten hier 100 Jahre Comedy-Bühnenerfahrung versammelt. Da fliegen die spontanen Ideen nur so hin und her.“

So entstand eine schrille Slapstick-Show, die für ihre Schöpfer auch noch hohen Freizeitwert besaß. Regisseur Dennis Dugan: „Der Dreh war der schönste Sommer meines Lebens. Wie eine einzige große Party.“

Kindsköpfe: Mit Adam Sandler, Salma Hayek. Ab Freitag, 6.8. im Kino.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.