Leonardo DiCaprio: Als Lesbe endlich zum Oscar?

Neues Jahr, neue Chance

Leonardo DiCaprio: Als Lesbe endlich zum Oscar?

Dieses Jahr konnte sich Leonardo DiCaprio bei der Oscarverleihung entspannt zurücklehnen, denn er ritterte nicht um eine der begehrten Trophäen. Trotzdem sitzt die Enttäuschung, auch nach fünf Nominierungen noch immer keinen Academy Award abgesahnt zu haben, bestimmt tief. Doch Leos nächste Chance wartet schon auf ihn. In seinem neuen Film "The Crowded Room" spielt der Hollywood-Star unter anderem eine Lesbe und schon jetzt sagt man ihm mit dieser außergewöhnlichen Rolle große Oscar-Chancen voraus.

Skurrile Rolle
In dem Streifen mimt der 40-Jährige Billy Milligan, der in den 70er Jahren zahlreiche Verbrechen beging, sich aber an keines davon erinnern konnte und behauptete, seine 24 Persönlichkeiten seien daran schuld. Neben einem Räuber, einem Künstler, einem jugoslawischen Kommunisten und einem konservativen Engländer ist eine der zahlreichen Persönlichkeiten die lesbische Adalana, die für drei Vergewaltigungen verantwortlich gewesen sein soll. Diese Rolle klingt schon so verrückt, dass sie tatsächlich Oscar-Potential haben könnte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.