Sonderthema:
Die Burgenlandkroaten zwischen 1934 und 1945

Aufklärung

© www.austria-sites.com

Die Burgenlandkroaten zwischen 1934 und 1945

"Das Brot schmeckt mir wie noch nie im Leben ..." so der Titel eines neuen Buchs, welches die politische Situation der burgenländischen Kroaten in der Zeit von 1934 bis 1945 näher beleuchten soll. Die Autoren Anton Fennes und Stefan Schinkovits präsentierten das Buch im Burgenländischen Landesmuseum Eisenstadt.

Viel mehr Opfer als bekannt
Die beiden Historiker haben sich mit dem sensiblen Thema - die politische Situation einer österreichischen Minderheit während der Hitlerzeit - lange beschäftigt und sind zum Schluss gekommen, dass "auf der Opferseite viel mehr Leute betroffen waren, als es im Bewusstsein der Bevölkerung vorhanden" sei. Inhaltlich kommt Brisantes ans Tageslicht: Hoffnungen, Leiden und Entbehrungen der Burgenländer Kroaten werden veranschaulicht. Etliche sind für ihren Widerstand gegen Hitlerdeutschland eigesperrt, gefoltert und getötet worden.

Unbekannte Schicksale
"Wir sind auf viele Schicksale draufgekommen, die nicht oder kaum bekannt waren, weil die Menschen im Konzentrationslager oder im Straflager umgekommen sind", so Schinkovits. Unter den zahlreichen Gästen während der Buchpräsentation weilte auch Verteidigungsminister Norbert Darabos (S), der aus dem burgenländischen Kroatisch Minihof stammt. "Dieses Buch ist ganz wichtig für die Aufarbeitung der Geschichte des Burgenlandes. Das Buch ist wichtig, auch wenn es teilweise schmerzliche Erkenntnisse gebracht hat", erklärte Darabos.

Buchtitel ist Textzitat von einem Widerstandskämpfer
Der Buchtitel "Das Brot schmeckt wir wie noch nie im Leben..." ist ein Textzitat aus einem Brief, den der Siegendorfer Widerstandskämpfer Johann (Jive) Szoldatics aus der Haft in Wien an seine Familie schrieb.
cover_burgenlandkroaten

(c) "Das Brot schmeckt mir wie noch nie im Leben ... Die politische Situation der burgenländischen Kroaten von 1934 - 1945" Anton Fennes / Stefan Schinkovits, erhältlich beim Herausgeber: hkdc Kroatisches Kultur- und Dokumentationszentrum

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.