Die

Zum 8. Mal

© Photo Press Service, www.photopress.at

Die "Teen Choice Awards" 2007 sind vergeben

Überrascht wurde das Publikum von den diesjährigen "Teen Choice Awards"-Gewinnern nicht: Justin Timberlake heimste wieder ein Surfboard für die Kategorie "Male Music Artist" ein. "Transformers"-Beauty Jessica Alba und Newcomer Zac Efron konnten das Siegerstockerl für die Kategorie "Female and Male Hottie Awards" entgegennehmen. John Travolta unterstützte seine jungen Kollegen und schulteret sich als Oldie ein Sieger-Surfboard für den Film "Hairspray" auf, der in der Kategorie "Summer Movie - Comedy/ Musical" die Nase vorn hatte.

"Ugly Betty" ist TV Breakout-Star
Die sympathische und nicht dem superschlanken Schönheitsideal entsprechende America Ferrara konnte für ihre überzeugende Darstellung der moppeligen aber klugen "Ugly Betty" in der gleichnamigen - von Salma Hayek produzierten - TV-Serie den Preis für den "TV Breakout Star" mit nach Hause nehmen.

Award mit den meisten Kategorien
Die Nominierungen der "Teen Choice Awards" sind, ähnlich wie bei der Oscar-Verleihung, in dutzende Kategorien unterteilt, die aber die gesamte Palette der Unterhaltungsindustrie umfassen. Insgesamt gab es heuer 41 Kategorien zu bewerten. Kelly Clarkson, Avril Lavigne und die momentan auf Solopfaden singende Fergie steuerten die Live Music-Acts bei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.