Die sexy Housewives sind zurück Die sexy Housewives sind zurück

Neue Staffel

© Pro7

© Pro7

Die sexy Housewives sind zurück

Edie: „Ich hab jetzt einen Mann!“
Bree: „Wessen denn?“
Gabrielle: „Mein Übergewicht liegt an meinen zwei Kindern.“
Edie: „Wieso hast du die gefrühstückt?“
Oder Susan, nach heißem Bettabenteuer mit ihrem Maler: „Du bist ein süßer Kerl und wir hatten gerade heißen Sex. Aber jetzt ab mit dir und gib damit bei deinen Freunden an!“

Auf ORF1
geht Desperate Housewives und somit das regen Treiben auf der Wisteria Lane endlich weiter. ÖSTERREICH sah die erste neue Folge der neuen Staffel Die Zeit vergeht bereits vorab und verrät die Highlights:

Die erste Folge
Liebesreigen
Im Leben der fünf Hausfrauen sind seit dem Staffel-Finale fünf Jahre vergangen. Susan (Teri Hatcher), ist inzwischen Mutter geworden, trennt sich nach einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mensch getötet wird, von ihrem Lover Mike (James Denton) und beginnt eine heimliche Affäre mit dem Maler Jackson (Gale Harold).

Kilo-Kampf
Ex-Model Gabrielle (Eva Longoria Parker) ist kaum wiederzuerkennen. Sie hat mit ihrer schwergewichtiger Tochter ebenso zu kämpfen wie mit den eigenen Kilos. Die perfekte Hausfrau Bree (Marcia Cross) macht auf Kosten von Nachbarin Katherine (Dana Delany) – sie stiehlt deren Rezepte – Karriere mit Kochbüchern. Und Lynette (Felicity Huffman) kämpft mit Erziehungsproblemen. Plötzlich ist Vamp Edie (Nicollette Sheridan) wieder da – mit einem neuen Mann namens Dave an ihrer Seite.

Liebe statt Sex
Edies Rückkehr wird mit einer großen Party in Lynettes-Lokal gefeiert. Doch bis dahin gibt’s noch jede Menge Probleme zu bewältigen: Katherine rächt sich an Bree und lässt sie deshalb bei einer Kochshow-TV-Aufzeichnung auffliegen. „Du verkaufst mehr Kochbücher, wenn du nicht aussiehst, als hättest du es gerade mit einem Eiswürfel getrieben.“

Streit
Lynette und ihr Göttergatte geraten wegen der Erziehung ihrer Söhne, die mit Tequila-Poker-Partys an der Highschool für Furore sorgen, aneinander – und Susans Maler-Lover Jackson, der geheim gehalten wird und „so schwer bei der Stange zu halten ist“, nervt. Er hat sich in sie unsterblich verliebt.

Vergebung
Auch das Fest wird zum Desaster. Denn Edie erachtet das als Verzeihungsgeste. „Fünf Jahre habe ich gebraucht, bis ich euch nicht mehr gehasst habe!“ Doch die Housewives sind ganz anderer Meinung und kontern: „Das ist eine Party, weil wir dir vergeben!“ Und dann hat Edies Mann Dave ein böses Geheimnis.

Viel brisanter Stoff wartet auf die Fans der Vorstadt-Frauen, die ihre Männer wie Kinder in zwölf weiteren Folgen auf Trab halten.

Fotos: (c) Pro 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.