Donna Leon signierte, las und machte Witze

Lesung aus "Das goldene Ei"

Donna Leon signierte, las und machte Witze

Im Konzertsaal der Wiener Sängerknaben plauderte Donna Leon über Musik und Literatur, Gott und die Welt und las aus ihrem 22. Brunetti-Krimi Das goldene Ei. Der eigentliche Anlass für ihren Wien-Besuch, so ließ die passionierte Liebhaberin der Barockoper ihr Publikum wissen, sei freilich die heutige Aufführung einer Oper ihres Lieblingskomponisten Händel im Theater an der Wien: „Tamerlano, Tamerlano, Tamerlano!“, flötete die kluge Lady mit dem stechenden Blick. Und: „Wie viele Händel-Junkies gibt es hier im Saal?“

Ständchen
Als Geburtstagsständchen – Donna Leon feiert am Sonntag bei einem Konzert mit der US-Mezzo-Diva Joyce Di Donato in Paris ihren 72er – sang der Chorus Juventus Chöre aus den Orpheus-Opern von Monteverdi und Gluck. Die Bestsellerautorin rezitierte ihrerseits das erste Gedicht, das ihre Mutter der vierjährigen Donna vorgelesen hatte: „Fuzzy Wuzzy was a bear“ und gab „bad language jokes“ zum Besten: „Was sagt die 0 zur 8? Schicker Gürtel!“. Jubel und stundenlanges Signieren.

E. Hirschmann-Altzinger

Diashow Donna Leon in Wiener Buchhandlung Morawa

Donna Leon

Krimifans stürmten Dienstag Nachmittag die Wiener Buchhandlung Morawa, um ein Autogramm der beliebten Autorin Donna Leon zu ergattern. Eine ganze Stunde unterschrieb sie, was das Zeug hielt, bevor sie sich für ihre Lesung am Abend im Musikverein zurückzog.

Donna Leon

Krimifans stürmten Dienstag Nachmittag die Wiener Buchhandlung Morawa, um ein Autogramm der beliebten Autorin Donna Leon zu ergattern. Eine ganze Stunde unterschrieb sie, was das Zeug hielt, bevor sie sich für ihre Lesung am Abend im Musikverein zurückzog.

Donna Leon

Krimifans stürmten Dienstag Nachmittag die Wiener Buchhandlung Morawa, um ein Autogramm der beliebten Autorin Donna Leon zu ergattern. Eine ganze Stunde unterschrieb sie, was das Zeug hielt, bevor sie sich für ihre Lesung am Abend im Musikverein zurückzog.

Donna Leon

Krimifans stürmten Dienstag Nachmittag die Wiener Buchhandlung Morawa, um ein Autogramm der beliebten Autorin Donna Leon zu ergattern. Eine ganze Stunde unterschrieb sie, was das Zeug hielt, bevor sie sich für ihre Lesung am Abend im Musikverein zurückzog.

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum