Doris Golpashin soll Dancing Star werden

Dancing Stars

© ORF

Doris Golpashin soll Dancing Star werden

Sie könnte der sechsten Dancing Stars-Staffel zusätzlichen Glamour verleihen: Die 30-jährige Doris Golpashin. Insider wissen zu berichten: Die Moderatorin soll ab dem 11. März mit insgesamt elf anderen Promis im ORF das Tanzbein schwingen. Derzeit wird über Verhandlungen und Verträge offiziell zwar noch geschwiegen, aber ein Engagement bahnt sich an.

Kein Zurück zu Puls 4?
Problem dabei: Eigentlich sollte Doris Golpashin ab Herbst nur für die Casting-Show Helden von morgen und für insgesamt vier Monate von PULS 4 an den ORF ausgeborgt werden. Danach sollte es für die Pink!-Moderatorin zurück zu PULS 4 gehen.

Vertrags-Poker
Aber nur eigentlich, denn Golpashins aktueller Vertrag bei dem Privatsender läuft nur mehr bis Mai 2011. Dann wäre sie frei für den ORF. Dancing Stars aber beginnt bereits am 11. März, das geht sich mit der Kündigungsfrist nicht aus. Hinter den Kulissen sollen nun Verhandlungen laufen, Golpashin früher aus ihrem Vertrag rauszukriegen. Bisher legt sich PULS 4 dem Vernehmen nach aber noch quer.

Golpashin wäre damit die neunte Kandidatin für die Tanzshow, die bereits feststeht. Mit ihr um den Sieg werden unter anderem Schwimm-Star Mirna Jukic, Skirennläuferin Alexandra Meissnitzer und Schauspielerin Christine Kaufmann kämpfen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.