Sonderthema:
Ein Museum wie eine Handtasche

Mobilität

© Reuters

Ein Museum wie eine Handtasche

Zaha Hadid's mobiles Chanel-Museum, welches Sie für Karl Lagerfeld entwarf, ist jetzt in Honkong eröffnet worden. Für ein Modelabel eine völlig neuartige Geschichte. So soll es die Idee von Lagerfeld selbst gewesen sein, ein reisendes und defacto mobiles Kunstmuseum zu entwerfen. Die Stationen sollen hierbei wechseln.

Rauten-Stepptasche
Die Idee dahinter: das Museum soll der berühmten Rauten-Stepptasche "2:55" von Chanel ähneln. Allerdings ist es nach der Anfertigung nicht ganz klar, ob nun doch eher ein schwebendes UFO daraus geworden ist. Bis zum Jahr 2010 ist das Museum in verschiedenen Städten der Welt zu bewundern. Tourstationen sind unter anderem Hong-Kong, Tokio, New York, Los Angeles, London, Moskau und natürlich Paris.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.