100.000 Rosen bei den Festwochen

Open-Air

© ProjektXChange

100.000 Rosen bei den Festwochen

Das Into the City Open Air, das zur Eröffnung der Wiener Festwochen am Samstag, 15.5. vor dem Rathaus über die Bühne geht, steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des „100.000 Rosen Projekts“: Ab 18 Uhr werden zahlreiche Prominente aus Kultur, Sport und Society – darunter Karl Markovics, Claudia Stöckl oder Toni Faber – die 100.000 bunten Rosen an die Besucher verteilen.

Statement gegen Fremdenhass
Die „projektXchange“-Aktion soll ein farbenfrohes Statement für Vielfalt und Toleranz und ein starkes Zeichen gegen den Fremdenhass sein. Auch musikalisch erwartet das Publikum ein buntes Treiben: Nicht weniger als elf internationale Bands – u. a. Balkan Beat Box (New York), Russkaja und Ojos de Brujo (Barcelona) – werden live am Rathausplatz auftreten. Das Comedy-Duo Stermann & Grissemann moderiert den Gratis-Event am Rathausplatz.

Rosenmeer bereits am 14.5.
Bereits am 14.5., am eigentlichen Tag der Festwochen-Eröffnung, werden die 100.000 bunten Rosen zu einem imposanten 2.000 Quadratmeter großen Rosenmeer neben dem Burgtheater installiert. Ein Bild, das man sich am heutigen Abend nicht entgehen lassen sollte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.