Nur eine Pause?

© EPA

"Ich + Ich" gehen getrennte Wege

Ich + Ich gehen getrennte Wege! Das deutsche Pop-Duo will sich "eine Auszeit von der Band" nehmen, wie die deutsche Bild Zeitung unter Berufung auf die Plattenfirma der Star vermeldet.

Sänger Adel Tawil ("Nach sieben Jahren muss man mal was Neues ausprobieren") wolle ein Solo-Album aufnehmen, erklärt Manager Florian Fischer. Kollegin Annette Humpe wolle sich während dieser "kreativen Pause" der Filmmusik und anderen Projekten widmen.

Von einer endgültigen Trennung will man nicht sprechen. "Ich weiß, dass die beiden Ausnahmekünstler auch in der Pause von Ich + Ich mit ihren eigenen Projekten sehr erfolgreich sein werden", ist Universal-Boss Frank Briegmann zuversichtlich.

Ich + Ich haben drei Millionen CDs verkauft. Ihr Album Vom selben Stern wurde das erfolgreichste deutsche Pop-Album der Gegenwart.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.